Besser Einschlafen – 3 Tricks

Von Jeannine Hunziker.

In meinen Beratungen höre ich immer wieder von meinen Kunden, dass Sie Probleme haben mit dem Einschlafen. Schlafstörungen können unterschiedliche Ursachen haben, die individuell besprochen und therapiert werden müssen. Und doch gibt es ein paar nützliche Tricks, welche uns das Einschlafen erleichtern können.

Besser Einschlafen - 3 Tricks
Besser Einschlafen – Schaffe eine Wohlfühl-Oase in Deinem Schlafzimmer!

Trick 1: Führe Dir vor Augen, für was der Schlaf nützlich ist;

Der Schlaf dient Dir:

  • zur Erholung, zur Regenerierung, zum Energie auftanken. Er hilft dir, Leere und Stille zu erleben, um zur Ruhe zu kommen und den Tag loszulassen.

Trick 2: Angewohnheiten um besser einzuschlafen

Finde ein Ritual, das Dir hilft Dich auf den Schlaf vorzubereiten und welches du regelmässig umsetzen kannst. Hier ein paar Ideen:

  • Nimm ein Bad mit ätherischen Ölen, die eine beruhigende Wirkung (z.B. Lavendelöl) haben. Alternativ kannst Du auch ein Fussbad nehmen vor dem Schlafengehen.
  • Mach einen kurzen Nachtspaziergang in der Natur oder im Park.
  • Stell den Fernseher mind. 30 Minuten vor dem Schlafengehen ab.
  • Musikhören mit Solfeggio-Frequenz für Tiefenentspannung (528 Hz).
  • Verzichte darauf die Zeitung/Nachrichten zu lesen.
  • Schliesse deinen Tag mit einem Eintrag in dein Tagebuch ab.

(80 % des Schlafens ist Alltagsverarbeitung, 20 % Traumvisionen)

  • Verbanne alle elektronischen Geräte aus deinem Schlafzimmer

Trick 3: Programmiere dein Unterbewusstsein

Kreiere ein Schlafmantra für Dich, das Du täglich nützen kannst wie das nachfolgende Beispiel: 

„Bevor ich einschlafe und wenn ich in meinem Bett liege sage ich mir; Ich wünsche mir einen erholsamen Schlaf und erwarte, das mein Körper am Morgen ausgeruht und erfrischt ist. Ich stelle mir vor, wie ich nach dieser Nacht total erholt aufwache und einen super Start in den morgigen Tag habe.“

Allgemeine Tipps

Richte deine Schlafzimmer so ein, dass Du dich darin wohl fühlst! Ob Du mehr Pflanzen anschaffst, Kristalle aufstellst, schöne Bilder aufhängst oder Aromasprays nutzt, mach dein Schlafzimmer zu einer Wellness-Oase. Feng-Shui oder Bagau-Prinzipien können Dir auch wertvolle Einrichtungshilfen sein. Viel Spass bei der Umsetzung und beim Ausprobieren!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s